Freitag, 24.2.2017 um 20 Uhr Jan Willenbacher und einKlang

Jan Willenbacher und einKlang

am Freitag, 24.2.2017 um 20 Uhr

in der Alten Pfarrei Niederurff

 

 

Mit unzähligen gespielten Auftritten und einer beschwingten Resonanz hat sich die Band einKlang seit ihrer Gründung im Jahr 2014 mit großen Schritten vorwärtsbewegt. Und dabei hat sich gezeigt, dass handgemachte Musik mit einer tiefgründigen Message genau das ist, worauf so viele Menschen vorfreudig gewartet haben. Das liegt wohl nicht zuletzt daran, dass die Band unbeirrbar ihren eigenen Weg geht und sich voll und ganz der Musik widmet.

Die jahrelange Bühnenerfahrung der Musiker und das Mitwirken in verschiedensten Projekten von Balkanska über Jazz und Singer Songwriter zu Reggae hat zu einem unerschöpflichen Repertoire an stilistischer Vielseitigkeit geführt, das die Band einKlang gekonnt zu einem neuen eigenen Sound verwebt, den sie „Bunte Musik“ nennt.

Dass es sich hier um eine Herzensangelegenheit handelt, wird vor allem auf der Bühne schnell deutlich: Die Band eröffnet einen Raum der sowohl hochkonzentriert als auch durchdrungen von Spielfreude die Liebe zur Musik zelebriert.

 

einKlang sind: Jan Willenbacher ( Gitarre, Gesang), Artur Schulz ( Bass/Gesang),
Ashok Puthupparambiel ( Schlagzeug)

 

 

Karten für 13 Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Akzente in Bad Zwesten und an der Abendkasse, Vorbestellungen unter Tel.:06693.1619
Die Alte Pfarrei ist Mitglied im Kulturnetzwerk Landrosinen

Schreibe einen Kommentar