Petra Eisend

Auf den Flügelschwingen des Klanges
in der Alten Pfarrei Niederuff am
Samstag, den 18.10.2019 um 19:30 Uhr

Auf den Flügelschwingen des Klanges: ein Konzertabend mit Petra Eisend und ihren Handpans.
Vom ersten Herzschlag, vom ersten Atemzug an erfahren wir Rhythmus. Rhythmus ist Leben und
die Welt der Percussion ist weit und grenzenlos. Vor fast 20 Jahren hat sich ein Instrument in diese
Welt hinein geschlichen, das für viel Faszination und Staunen sorgt und sich zunehmend einen Platz
in den Musikwelten erobert: der vermeintlich kalte Stahl – in Form gebracht und auf genaue Töne
gestimmt – sorgt für erstaunliche Klanglandschaften, bietet aber auch Raum für rhythmische
Strukturen und Beats.
Ein Solokonzert mit Petra Eisend und ihren verschiedenen Handpans steht unter dem Motto „Auf
den Flügelschwingen des Klanges“. Über den Klang werden die Zuhörer in die Stille und zu sich
selbst geführt. Meditative Stimmungswelten und sphärische Klanglandschaften, die die Zuhörer
ganz eigenartig berühren, wechseln sich ab mit rhythmischen Elementen, in denen die Musikerin
ihre Herkunft – die westafrikanische und afro-kubanische Rhythmik – nicht verstecken kann.
Hochkarätige Instrumente mit unterschiedlichen Charakteren und Stimmungen tragen zur
einzigartigen Atmosphäre dieses Klangkonzertes bei: Halo, BellArt, Symphonic Steel, Leaf Sound
Sculpture um nur einige Namen zu nennen. Ebenso finden auch klanggewaltige Gongs mit
unglaublichem Frequenzspektrum ihren Platz.
Somit verspricht „Auf den Flügelschwingen des Klanges“ einen dynamisch spannenden Bogen: von
verzaubernden Klängen und Melodien/Harmonien bis hin zu impulsiven rhythmischen
Trommelgewittern. Metall, Holz, Feuer, Wasser und Luft – alle Elemente vereint in einem
musikalischen Soloprogramm.

Karten für 15 Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Akzente in Bad Zwesten und
an der Abendkasse, Vorbestellungen unter Tel.:06693.1619
Die Alte Pfarrei ist Mitglied im Kulturnetzwerk Landrosinen

18.10.2019 19:30 Petra Eisend Auf den Flügelschwingen des Klanges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*